Holzbau-Meisterkurs, vormals Zimmermeister Modul 3

Sind Sie AbsolventIn der Diplomstudien Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen-Bauwesen, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, Architektur oder AbsolventIn der Kunsthochschule Architektur oder haben Sie ein FH Masterstudium einschlägiger Fachrichtung absolviert und möchten die Befähigungsprüfung für das Holzbau-Meistergewerbe ablegen, empfehlen wir Ihnen den Besuch des Kurses.
Die für die Prüfung notwendigen Kenntnisse in Holzbaustatik werden in diesem Kurs nicht vermittelt. Diese haben Sie in Ihrer universitären oder Hochschul-Ausbildung erworben oder Sie erwerben diese Kenntnisse zuvor in einem Spezial-Seminar bei NimmerrichterKurse: Seminar Statik und Festigkeitslehre, 15 Halbtage, Fr und Sa, von Sepember 2018 bis Jänner 2019.

Ihr Kurs zum Holzbau-Meister Modul 3
Termin 29.9.2018 + 11. Jan. bis 6. April 2019
Kurstage Fr und Sa
 
Detailprogramm Kurs Modul 3


Die Prüfungen zum Holzbau-Meister (vormals Zimmermeister) werden an der Wirtschaftkammer des jeweiligen Bundeslandes abgenommen.
Die Zulassung zum Gewerbe erfolgt erst, wenn eine mindestens 1-jährige fachliche Tätigkeit nachgewiesen werden kann.